fbpx

Meine Philosophie

Meine Philosophie nennt sich ©love-of-life

©love-of-life ist meine Philosophie der wissenschaftlichen Glücks- und Zufriedenheitsforschung. Diese Philosophie beschreibt eine allgemein positive Einstellung zum Leben, sowie Liebe und Wertschätzung für das eigene Leben¹. ©love-of-life macht keine Unterschiede zwischen Geschlechtern, Alter, Herkunft und Weltanschauung. Somit vereint es uns auf dem Weg zu einem glücklichen und zufriedenen Leben.

Diese Philosophie ist für mich die entscheidende Weiterentwicklung der Glücks- und Zufriedenheitsforschung. Glücklich sein umfasste bisher die Betrachtung der Lebensfreude. Mit ©love-of-life rückt die positive Einstellung zum Leben in den Mittelpunkt. Während die Lebensfreude von Stimmungsschwankungen abhängt, ist die positive Einstellung zum Leben deutlich konstanter und wirkt sich direkt auf ein glückliches, optimistisches und selbstbewusstes Leben aus.

Die Entwicklung mit ©love-of-life

Entwicklung mit meiner Philosophie

Du kannst dir ©love-of-life als ein Kontinuum zwischen hate-of-life, struggle-of-life und love-of-life vorstellen. Entlang dieses Kontinuums findet die Entwicklung zu einem glücklichen, optimistischen und selbstbewussten Leben statt. Auf diesem Weg kann ©love-of-life das Leben verändern.


¹ Abdel-Khalek, A. M. (2007). Love of life as a new construct in the well-being domain. Social Behavior and Personality: an international journal35(1), 125-134


Kommentar verfassen

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close